janet-liest

Ein Jahr Literatur pur
 
 

Februar: Chéri (Colette)

Heute ist erst der dritte und ich hab das Buch für diesen Monat schon durch. Anfangs fand ich es ziemlich schrecklich. Sehr schwülstig, altmodisch, aber mit der Zeit immer interessanter. Besonders der Schluß. Echt gut. Es geht um eine Liebesbeziehung zwischen einem 25jährigen, unreifen Mann und eine 24 Jahre ältere Frau.

3.2.14 10:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen