janet-liest

Ein Jahr Literatur pur
 

Letztes Feedback

Meta





 

Der Elefant verschwindet

Das wird wahrscheinlich kein sehr forderndes Projekt… Mit dem ersten Buch bin ich schon halb durch und wir haben erst den 3. Januar. Den Elefanten finde ich erstmal ein bißchen wirr. Hängen die Episoden zusammen? Gibt´s am Schluß eine Synthese? Eigentlich mag ich sowas nicht sehr - hier finde ich aber die einzelnen Kapitel in sich spannend zu lesen. Der Stil gefällt mir.

3.1.14 10:15

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(27.1.14 10:40)
Ich bin durch. Also, ohne mein Leseprojekt hätte ich das Buch sicher nicht ausgesucht. Genau das finde ich das Spannende an meinem Vorhaben.
Es waren acht voneinander unabhängige Erzählungen. Einsamkeit spielt eigentlich immer eine Rolle - man wird ziemlich melancholisch beim Lesen. Aber nicht unangenehm. Aber man fragt sich manchmal, was das eigentlich soll.... Trotzdem, hat es mir gefallen. Und jetzt freu ich mich auf Februar und mein nächstes Buch. In der Zwischenzeit lese ich meinen T.C. Boyle, San Miguel, weiter.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen